Steffen Boll in New York (Altair Enlighten Award)

Nachdem wir Anfang August in Traverse City bereits den Altair Enlighten Award entgegengenommen haben, erhielten wir eine Einladung der besonderen Art: Die Teilnahme an der Nasdaq Door Bell Ringing Ceremony.

Unser Geschäftsführer Steffen Boll hat sich diese Chance nicht nehmen lassen und ist nach New York gereist, um den Gewinn des Altair Enlighten Award am Time Square zu feiern.

Altair verleiht jährlich den Enlighten Award – den Oskar des Leichtbaus – an hoch innovative Ideen, Prozesse, Werkstoffe und Technologien im Leichtbau, die ein erhebliches Erfolgspotenzial zur Unterstützung von Leichtbauinitiativen aufweisen. Dieser Preis ist die höchste Auszeichnung im Leichtbau und er ist einmalig in diesem Bereich. Dafür beauftragt Altair ein externes Gremium, das die Nominierten und die Gewinner kürt. Neben der offiziellen Verkündung der Gewinner in Traverse City nutzt Altair, durch die Börsennotierung an der Nasdaq (amerikanische Börse), die Möglichkeit eine gewisse Anzahl an Veranstaltungen im Nasdaq-Gebäude am Time Square zu platzieren.

Vielen Dank für die Einladung! Es war ein tolles Erlebnis!

Sondernewsletter zum #ULTRALEICHTBAUSITZ

 

 

 


Weiter zum Bereich